PC-Threat.com Sie sicher halten

Säubern Sie Ihren Computer in wenigen Minuten mit manuellen oder automatischen Entfernung, egal wie schlecht es infiziert ist!

Best Research Lab

Weltweit effektivste, reaktionsschnell und effizienten Schutz mit Schritt-für-Schritt Anleitung gegen Cyber-Bedrohungen wie Trojaner, Spyware, Malware und Viren.

100 % getestet Removal Tool

Unsere empfohlene Produkt WiperSoft, schützt Sie vor gefährlichen Bedrohungen, dass Antivirus nicht.

Malware-Trends

Da unsere Gesellschaft immer mehr Technologie ausgerichtet wird, sind immer mehr Menschen Opfer von Cyber-Kriminalität gefährdet. Und zwar es unmöglich scheint, es zu verhindern, bilden wir uns über die Gefahren des Cyber-Kriminalität. Hier ist eine Liste der häufigsten Bedrohungen, denen Sie achten sollten.

phishingPhishing

Eines der häufigsten Cyber-Bedrohungen ist Phishing. Die meisten von uns haben wahrscheinlich erhielt eine Email von angeblich unsere Bank oder eine staatliche Organisation fordert uns auf zu einer Website anmelden, die sie uns zu verlinken. Ich hoffe, die meisten Menschen es ignoriert weil es zum Diebstahl persönlicher Daten führen könnte. Dies ist ein sehr häufig aufwendige Versuch, unsere Daten zu stehlen, und obwohl es schon seit Jahren hat, es ist immer noch ein sehr ernstes Problem, weil Leute immer noch scheinen für diese Regelung fallen. Es ist wichtig zu bedenken, dass Banken und legit Unternehmen nie Fragen Sie für Ihre Daten per e-Mail oder link eine Website anmelden.

Identitäts-Diebstahl

In einer Welt, wo unsere persönliche Informationen von praktisch jeder zugegriffen werden kann, ist ein sehr ernstes Thema Identitätsdiebstahl und gehört zu den am schnellsten wachsenden Cyber-Bedrohungen. Mit öffentlichen WiFi ohne Internet Sicherheits-Software, verlosen Ihre sensiblen Daten zu Personen, die Sie nicht vertrauen, bringt Sie in Gefahr, Opfer einer Identität Diebstahl. Kriminelle nutzen dann die Informationen zum Öffnen von Kreditkarten oder nehmen einen Kredit auf Ihren Namen. Stellen Sie sicher, dass Sie alles tun, können Sie zum Schutz Ihrer sensiblen Daten.

ransomwareRansomware

Mehr und mehr Ransomware wird jedes Jahr in die Welt des Internets freigegeben und es wahrscheinlich wird nicht aufhören. Ransom, sobald Ihr Computer infiziert ist, verschlüsselt Dateien und dann bittet um Geld, um sie wiederherzustellen. Gesamte Unternehmen können Opfer dieser Verbrechen und in der Regel am Ende verlieren ihre Dateien werden. Diese Situation können leicht durch tägliche Datensicherung verhindert werden, aber aus irgendeinem Grund, noch gibt es jede Menge Geschäfte, die das nicht tun.

Wolke

Viele Menschen und Unternehmen speichern ihre Daten in der Cloud. Sie im Grunde ihre Geschäfte führen und sogar Transaktionen durchführen, auf Wolke, die kein Problem wäre, wenn nicht für die Tatsache, dass Cloud anfällig sein kann. Wenn eine Sicherheitsverletzung auftreten, würden Unternehmen schwere Schäden konfrontiert. Die Tatsache, dass Cloud-Nutzung wird immer beliebter Mittel sehen wir mehr Cloud-Lösungen im Zusammenhang mit Cyber-Kriminalität.

Verbindung mit Autos

Obwohl es ziemlich weit hergeholt scheint, betreten wir das Alter wo sind Hacker werden Sie unsere Autos herstellen. Immer mehr Autos können jetzt mit dem Internet verbinden und das bedeutet, dass Hacker möglicherweise von ihnen kontrollieren können. Dies könnte eine ernsthafte Bedrohung in der Zukunft werden und es liegt an den Auto-Entwicklern, um sicherzustellen, dass alle Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass die Fahrer nicht gefährdet werden.

ddos-attackDDoS-Angriffe

Die DDoS-Attacke beinhaltet überwältigend ein Server mit fake-Traffic und verursacht die Website langsam laufen oder nicht verfügbar sein, alle zusammen. Informationen zum Durchführen eines Angriffs ist zugänglich für jeden, was bedeutet, dass sehen wir eine Zunahme dieser Angriffe.

Um einige Cyberbedrohungen zu vermeiden, ist es wichtig, dass Menschen Maßnahmen, um sich zu schützen. Geschäftsleute dürfen nicht ohne gute Antiviren-Software und täglichen Backup-Daten arbeiten. Erziehen sich selbst und andere über die Gefahren der seltsame Links anklicken, sollte auch eine Priorität sein.  In der heutigen Zeit, wir sind nicht Cyber-Bedrohungen zu vermeiden, aber die wenigsten können wir versuchen, uns zu schützen.